Es wird immer kälter d.h. es wird immer schwieriger warm zu bleiben ohne dabei auszusehen wie ein Schneemann. Warum fällt mir jedes Jahr erst dann auf, dass ich 1000 Tops, T Shirt usw. habe, aber vielleicht 10 wirklich warme Pullover, wenn es zu spät ist?. Lieblingsikone Lindsay Lohan ist dabei auch nicht wirklich hilfreich, da sie in LA lebt und sich keine Gedanken über stylische Strickpullis machen muss.
Und schöne warme Pullis zu finden, klingt wirklich viel einfacher als es ist. Also entschied ich mich für den „Zwiebellook“ und zog einen crop Pulli über mein Jeanshemd. Keine revolutionäre Kombination, aber lässig, entspannt und mit den richtigen Accessoires chic. So Lindsay meets Miroslava Duma. Ach ja, und warm, es ist ja so kalt geworden. Ich glaube, Die Kombination Jeanshemd + kurzen Oversize Pulli wird man meiner Meinung nach diesem Winter noch oft sehen. Jedenfalls bei mir, bis ich meine warmen Pullis gefunden habe. Kann mir da jemand einen Shop empfehlen? Ich habe gehört, bei der Damenmode von Breuninger gibt es eine große, hochwertige Auswahl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *