Photography to feel free

Manchmal habe ich abends das dringende Bedürfnis noch mal rauszugehen, ganz alleine einfach um ein bisschen vor mich hinzuträumen und mich zu entspannen. (Ich weiß nicht warum aber ich bin Überzeugung die Luft ist abends besser…). Vor zwei Wochen war dieses Bedürfnis besonders groß -nachdem ich meinen Vater zuliebe zwei Stunden in einen überfüllten indischen Restaurant ein Deutschlandspiel geschaut habe. Während ich also die Torstraße entlanglief wurde ich von einen extrem gut gestalteten Schaufenster aus meinen Tagträumen gerissen. Es stellte sich heraus, dass das Schaufenster zu einer Kunstausstellung gehörte, die “Big Boy wanted” hieß und sicherlich eine der besten war, die ich seit langen gesehen habe. So lernte ich die Fotografin Friederike Franze und ihren Blog  Freiseindesign kennen, von dem all die faszinierenden  Fotos sind.

 

Sometimes in the evening I feel like taking a walk. Just to calm down, to dream and to breathe. (Yes for some reasons I am sure the air is better in the evening). Two weeks ago after watching a football game for two hours in an Indian restaurant, I was very up for taking a walk. While I was walking down the Torstraße I saw suddenly a shop window which jolted me out of my dreams. The window belonged to an art opening which is called “Big boy wanted” and definitely one of the best I have seen the last time. I am immediately fallen in love with the fascinating colour and powerful pictures. Then I got to now the photographer and her awesome blog called “Freiseindesign” and I have collected some the best pictures of it.

Uncategorized

Leave a Reply

Your email address will not be published.